Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Vortragsabend "Gesunder Rücken" mit Marco Montanez

veröffentlicht am 21.09.2018

Schmerzen an Rücken, Knie, Gelenken? Arthrose, Migräne? Nichts konnte dies bisher nachhaltig verbessern?

Am Freitag, 12. Oktober um 19 Uhr findet eine Präsentation für Interessierte statt, um ein außergewöhnliches Konzept kennen zu lernen. Marco Montanez und das SHINTO-Team stellen das „FIVE-Konzept" anschaulich vor und erklären an verschiedenen Beschwerdebildern, wie positiv und schnell es wirkt.

FIVE ist eine hocheffektive und dabei noch sehr einfache Methode, Rücken- und Gelenkprobleme in den Griff zu bekommen, die Beweglichkeit zu optimieren und bis ins hohe Alter geschmeidig genug zu bleiben, um den Alltag zu meistern. Daher hat das SHINTO dieses Beweglichkeitskonzept, das mit der Physiotherapie in Zusammenarbeit mit einem Freiburger Arzt und Biokinematiker entwickelt wurde, in sein Programm aufgenommen. Im FIVE-Zirkel werden Muskulatur und Bänder so bewegt, dass schon wenige Minuten in der Woche reichen, um Knie-, Hüft-, Rücken-, Bandscheiben- und Schulterprobleme in den Griff zu bekommen.

Was steckt hinter FIVE und was macht es so erfolgreich?
Immer mehr Menschen nehmen eine nach vorne gebeugte Haltung ein. Diese resultiert aus dem unausgewogenen Verhältnis zwischen Bewegung und Arbeit. Denn wer am Schreibtisch, viel im Auto sitzt oder generell gebeugt nach vorne arbeitet, kennt diese Haltung nur allzu gut: der Kopf ist leicht nach vorne gebeugt und der Rücken wölbt sich nach außen. Die Folge sind Verspannungen im Nacken, sowie eine Verkürzung der Brustmuskulatur und vor allem der Hüfte (Muskel-Sehnen-Platte). Es entstehen Schmerzen. Sehr oft entstehen dadurch sogar schmerzhafte Bandscheibenvorfälle. Eine optimale Beweglichkeit dieser Muskeln kann jedoch eine dauerhafte Schmerzfreiheit unterstützen. Dies gilt ebenso für die Rückenmuskulatur, die durch zu einseitige Belastungen Fehlhaltungen und Erkrankungen am Bewegungsapparat fördert. Bei einem Training an den hochwertigen Holzgeräten von FIVE werden zeitgleich Beweglichkeit und Kraft in einem ausgewogenen Verhältnis aufgebaut. Um mit dieser Trainingsmethode zu starten, ist es nie zu spät. Egal in welchem Alter, denn Muskeln und Gelenke müssen beweglich bleiben. Das Training ist als Reha-Maßnahme, aber auch präventiv für alle Altersklassen geeignet. Dafür bietet das SHINTO verschiedene Optionen sowohl für Mitglieder als auch für Nichtmitglieder an.

Gerade bei orthopädischen Krankheitsbildern, beispielsweise bei Arthrose, Osteoporose, Verspannungen im Nacken und/oder Migräne, Bandscheibenvorfällen, Beckenschiefstand, Knieproblemen (die anders als mit Schuheinlagen therapiert werden sollten), bietet FIVE die optimale Möglichkeit zur nachhaltigen Schmerzlinderung. Chronische, aber auch akute Schmerzen, können und werden durch ein Training mit FIVE verringert.

Mehr Informationen erhalten Sie am Präsentationsabend. Also jetzt sofort anrufen und sich in die Teilnehmerliste eintragen lassen. Dieser Artikel dient als 2-Wochen-Gutschein. Einfach eintragen lassen, am Infoabend auf dem Handy vorzeigen und dann das FIVE -Konzept zwei Wochen kostenlos kennenlernen.

TELEFON: 02133-43061

< Zurück

Vortragsabend "Gesunder Rücken" mit Marco Montanez