Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

 

News

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Expertenvortrag "Gesunder Rücken" mit Dipl.-Sportwissenschaftler Stratos Antoniadis

veröffentlicht am 21.12.2018

Expertenvortrag "Gesunder Rücken" mit Dipl.-Sportwissenschaftler Stratos Antoniadis

Spannender Vortrag im SHINTO – Teilnahme am 6-wöchigen Programm übernimmt Ihre Krankenkasse!

Über 80% der Deutschen leiden mehr oder weniger an Schmerzen und Verspannungen im Rücken, Kniegelenk oder im Bereich des Nackens. Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse belegen, dass die Ursache für Schmerzen und Verspannungen oft verkürzte Muskeln und Faszien sind. Diese Probleme mit den herkömmlichen Kraftgeräten zu trainieren bzw. weiter zu verkürzen bringt oft keinen Erfolg. Das bestätigen immer mehr Ärzte, Studiobetreiber und Therapieeinrichtungen. 

Und genau da setzen die Übungen des FIVE-Rückentrainings an: der Alltag beugt Sie nach vorne, FIVE geht nach hinten! FIVE richtet wieder auf, die ursprüngliche Beweglichkeit und Rumpfstabilität wird gefördert und verbessert. Mit diesem einzigartigen Geräteparcours wird der Körper gegen seine Gewohnheiten gestreckt und trainiert. Auch akute Beschwerden lassen sich mit dieser Methode behandeln: der Mensch wird aufgerichtet, Atmung, Durchblutung und Energiefluss werden optimiert, so dass die Schmerzen verschwinden. FIVE basiert auf biokinematischen Grundlagen und ist sowohl als Reha-Maßnahme, als auch präventiv für alle Altersklassen geeignet.

Im nächsten Schritt wird der eGym-Zirkel eingesetzt: eGym steht für modernstes Gerätetraining. Sitz- und Hebelposition, Anzahl Wiederholungen, genaue Geschwindigkeit, regelmäßige Trainingsperiodisierung, unterschiedliche Trainingsmethode und sogar eine automatische Kraftmessung für das optimale Trainingsgewicht werden auf einem persönlichen Chip fürs Handgelenk gespeichert. Somit braucht der Trainierende nur eine Handbewegung Richtung Monitor und schon stellt sich jedes Gerät innerhalb von 3 Sekunden auf die persönlichen Werte ein. Die sieben größten Fehler, die an herkömmlichen Fitnessgeräten gemacht werden – falsche Einstellung der Geräte, unkontrollierte Bewegungen, falsche Wahl der Gewichte, zu schnell oder zu langsames Training, fehlende Belastungssteigerung, fehlende Abwechslung und unregelmäßiges Training, werden an diesen einzigartigen Geräten ausgeschlossen.

Vor dem ersten Training wird von den Sportwissenschaftlern der Gesundheitszustand und das Trainingsziel des Kunden ermittelt und darauf ein persönliches Trainingsprogramm auf das Chipbändchen gespeichert.
Alle sechs Trainingseinheiten werden automatische Krafttests und Analysen der Muskel-Dysbalancen durchgeführt, letztere man auch jederzeit auf seiner individuellen Fitness-App auf seinem Smartphone einsehen kann und so wird durch die permanente professionelle Betreuung Fehltraining vermieden.

Spannender Vortrag im SHINTO – Teilnahme am 6-wöchigen Programm übernimmt Ihre Krankenkasse!
Die Wirkungsweise des Trainings und die vielseitigen Nebeneffekte sind sehr umfangreich und werden in unserem Vortrag näher erläutert. Erfahren Sie in dem Vortrag des Gesundheitsexperten und Dipl.-Sportwissenschaftlers Stratos Antoniadis, warum dieser neue Weg auch für Sie Sinn macht. Gerade wenn man schon viel ausprobiert und einige Therapien hinter sich hat, kann es kein Fehler sein, etwas Neues zu probieren. Und das Abnehmen ist in den 6 Wochen sogar auch inklusive...

Die Teilnahme am 6-wöchigen Programm ist freiwillig und beginnt nach unserem kostenlosen Vortrag am

1. FEBRUAR 2019 um 19 UHR

Die Teilnahmemöglichkeit am 6-wöchigen Programm gibt's nach unserem kostenlosen Vortrag. Also jetzt sofort anrufen und sich in die Teilnehmerliste eintragen lassen, begrenzte Teilnehmerzahl! Telefon: 02133-43061 Eine Mail ist natürlich auch jederzeit möglich an mail@shinto.de

< Zurück

Expertenvortrag "Gesunder Rücken" mit Dipl.-Sportwissenschaftler Stratos Antoniadis