Mehr begeisterte Teilnehmer oder Mitglieder

Ob Einsteiger oder Fortgeschrittener, ob jung oder nicht mehr ganz so jung, ob Lust auf Power oder Sehnsucht nach purer Entspannung – bestimmt ist auch für Sie der richtige Kurs dabei.

Jetzt Gasttraining sichern!

 

gudrun-1

Gudrun Burkowski


Franko (Trainer) hat mich nach meinen Ergebnissen gefragt und ob ich das nicht mal posten könnte. Gerne mach ich das, denn seitdem ich im Shinto trainiere, hab ich wesentlich mehr Kraft bekommen, wiege weniger und dadurch sind meine Knieschmerzen wesentlich weniger geworden. Das tolle und der Knaller ist, ich komme jetzt an einer Knieoperation vorbei! Bin beweglicher geworden und durch das Abnehmprogramm SHINTO-Myline, esse ich bewusster und das merk ich an meinem Körpergewicht von 13 Kg weniger in nur 12 Wochen. Module die ich einsetzte: Myline, Seminare, Rehatraining und mit milon den Stoffwechselzirkel. Bumm. Also ich hab Spaß hoch3!

martin

Martin Jakob


Das wollte ich zu gern mal sagen. Dies für Shinto-Interessenten die dies lesen: Meine Frau und Tochter trainieren mit mir im Shinto. Und das hat seinen Grund. Wir fühlen uns dort sehr wohl und betreut vom Team. Vor 6 Monaten hab ich dort begonnen. Ergebnisse= 23kg verloren. Ich bin fitter, agiler, auch leistungsfähiger. Es geht uns einfach besser seit dem Start im Shinto besser. Also nicht lange überlegen sondern einfach in Ruhe kennen lernen. Hab ich auch so gemacht. www.verhees.de 

 

 

 

 

testi-kerstin

Gerd


pr

ilse-lindner

Ilse Lindner

 

83 J. Und kein bisschen alt.  Ilse Lindner. Seit 10jahren im Shinto und macht regelmäßig Krafttraining und Ausdauer. Begonnen , durch ihre Freunde , hat Ilse mit 73 J. weil sie ihre Kraft und Fitness behalten wollte. Aussage heute: ich fühl mich rundherum wohl. U.a. genau  dafür sind gute Premiumclubs da

 

 

 

 

ingo-stolz

Ingo stolz


Hallo ich bin der Ingo, stolze 69 Jahre  und wollte zu gern einmal etwas los werden. Seit 6 Monaten trainiere ich jetzt im SHINTO. Ich war jetzt schon nach meiner schweren Krankheit in mehreren Anlagen. Aber hier im SHINTO fühl ich mich besonders wohl und gut aufgehoben. Das Team des SHINTO ist sehr aufmerksam und kompetent. Das allein ist schon erwähnenswert und möchte ich hiermit besonders betonen. Mein Gruß hiermit auf Facebook auch ans Team: Hallo ihr Alle. Macht genauso weiter. Toll mit Euch beim Training. Liebe Grüße und noch schöne Weihnachtstage, Ingo

testi-kerstin

Kerstin Habedank,

 
hat bei: "Fit in 5 Wochen", im Shinto durch Ernährungsumstellung UND ran an die größten Fettverbrenner, ihre Muskeln, ihr Gewicht um 7,5kg reduziert.
Klasse, sagt das SHINTO-Team bei dem Erfolg und der Disziplin!. Eingesetzt wurde: InBody, von daher die genauen Körperwerte in Bezug auf Wasser-Muskel-Fettanteil. Milon, Five, weil sie auch Rückenprobleme hatte. Wohl gemerkt= hatte, und Myline.
Weiterhin ganz viel Erfolg wünscht das Shinto-Team

 

   

 

 

daniele-strudel

Daniela Strudl

Herzlichen Glückwunsch an Daniele Strudl sagt das SHINTO-Team: 7 cm Bauchumfang, 35.000 (!) Kalorien verbrannt, 5 KG Gewichtsverlust. Viszeralen Fettanteil von 186 auf 166,7 VFB(cm) reduziert. Ernährungsumstellung mit myline, mit dem Milon-Stoffwechselzirkel und regelmäßigen Vorträgen zum Thema gesunde Ernährung.

Das ist richtig klasse, ein toller Erfolg Daniela!!

aldijana-meinung

Aldijana

Mit Myline in nur 4 Wochen,
also gerade mal der Beginn des neuen Lebens.
3,7 Kg Körperfett und insgesamt 6,1 Kg Körpergewicht reduziert. Den Eiweißanteil bauen wir weiter aus. Integriert wurde, InBody für die genauesten Analysen, denn Erfolge müssen auch bewiesen werden, Milon für die Muskulatur und Nachverbrennung, SlimYonik und Vacufit für das Hautbild und Lymphen. Die optimalen gesunden Nährstoffe und Energie von Myline.

Dazu der Wille und Disziplin anders zu Leben als vorher und dann klappts ganz sicher. 

Tschakka sagt das Shinto- Team.

Unsere Heldin Aldijana